Burgau, Schloß in Düren – Hochzeitslocation

Burgau
Schloss Burgau, Düren
Schloss Burgau, Düren

Schloss Burgau in Düren: Romantisches Wasserschloss

Herrliches Schloss und eine der ersten Adressen in Düren für Hochzeiten. Schloss Burgau befindet sich in dem Stadtteil Niederau-Krauthausen. Es liegt im Dürener Stadtwald eingebettet von einem Weiher. Heute ist die gesamte Umgebung Naherholungsgebiet und zudem prädestiniert für Spaziergänge und sportliche Aktivitäten.

Die Geschichte des Schlosses reicht bis ins 11. Jahrhundert, als der erste Teil des Schlosses gebaut wurde. Die Hauptburg wurde Anfang des 14. Jahrhunderts durch die Grafen von Heinsberg erbaut und später als Lehen an Wilhelm von Burgau gegeben. Während des 2. Weltkriegs wurde es zerstört und restauriert bzw. wiederaufgebaut wurde es ab 1974. Heute versprüht es ein edles Flair und besitzt etwas Außergewöhnliches, was es für Hochzeiten sehr reizvoll macht. 1551 wurde anlässlich einer Hochzeit ein Erker an der Hauptburg errichtet, der als Symbol einer harmonischen Ehe fungiert.

Nach der Hochzeit - Schloss Burgau, Düren
Nach der Hochzeit - Schloss Burgau, Düren

Hier besteht für Brautpaare die Möglichkeit, an ausgewählten Tagen in einem eleganten Stil die standesamtliche Trauung vollziehen zu lassen. Das Standesamt Düren besitzt im hinteren Schlosstrakt einen wunderschönen Trausaal.

Im sogenannten Hochzeitserker wird die Trauung vollzogen. Das feierliche Ambiente kann durch ein kleines Privatkonzert unterstrichen werden, so dass während der Trauung für die Hochzeitsgesellschaft musiziert wird, z.B. mit Geigenmusik.

Nach der Trauung besteht die Möglichkeit zu einem Sektempfang. Mit dem Winkelsaal und seinem ganz besonderen Flair bietet das Schloss auch für größere Gesellschaften den passenden Rahmen und die entsprechenden Möglichkeiten für die Hochzeitsfeier. Für kleinere oder mittelgroße Gesellschaften stehen weitere Räumlichkeiten zur Verfügung. Es empfiehlt sich, sehr frühzeitig zu buchen, da die Location sehr begehrt ist.

Burgau ist sehr "Photography friendly"; es lassen sich eindrucksvolle Hochzeitsfotos unter Einbeziehung der Umgebung machen. Allerdings können schon mal mehrere Hochzeitsgesellschaften aufeinanderstoßen, da etwa zwei Hochzeiten durch die Standesbeamtin oder den jeweiligen Standesbeamten je Stunde geschlossen werden. Meine Brautpaare waren immer begeistert von dem besonderen Flair des Wasserschlosses und hatten genau die Fotos, die sie haben wollten.

Weitere Informationen: Trauorte und Trautermine

Trauorte und -termine Raum NRW

Trauzimmer im Leopold-Hoesch-Museum

Trauorte - unterwegs zur HochzeitTrauorte: Welches Hochzeitspaar ist nicht auf der Suche nach der besonderen Stätte für die eigene Hochzeit?

Als Fotograf im Raum Köln – Düsseldorf – Aachen darf ich immer wieder an besonders schönen Orten eine standesamtliche Hochzeit begleiten. Diese besonderen Orte zum Heiraten stelle ich euch in meiner Serie “Hochzeitslocations” nach und nach in lockerer Reihenfolge vor. Zunächst aber habe ich eine Übersicht  mit den meistnachgefragten und schönsten Trauorten zusammengestellt. Meistens sind auf der entsprechenden Seite auch die Hochzeitstermine angegeben.

Heiraten in Mönchengladbach: auf Schloß Rheydt im Rittersaal

Das Standesamt Mönchengladbach bietet einmal im Monat Samstags und gelegentlich auch Freitags die Möglichkeit, im einem sehr edlen Ambiente im Rittersaal von Schloss Rheydt zu heiraten. Weitere Auskünfte und Termine: Städtisches Museum Schloss Rheydt

Trauorte in Düren und Umgebung

Das Standesamt Düren bietet neben den Trauungen im Standesamt am Markt an ausgewählten Tagen Ambientetrauungen im Schloss Burgau und im Leopold-Hoesch-Museum an.  Während im Schloss Burgau nur Samstags getraut wird, finden im Leopold-Hoesch-Museum in der Regel Freitags und an einigen wenigen ausgewählten Samstagen  Trauungen statt. Eine kleine, aber feine Hochzeitslocation ist das Töpfereimuseum in Langerwehe (Anmeldungen und weitere Informationen im Rathaus unter 02423/ 409136).

Mehr Informationen und Termine: Freitags- und Samstagstrauungen in Düren

Trauorte in NRW: Trauzimmer im Leopold-Hoesch-Museum
Trauzimmer im Leopold-Hoesch-Museum

Nideggen bietet neben dem Standesamt in der wunderschönen historischen Altstadt des Ortes auch standesamtliche Trauungen im Bergfried der historischen Ritterburg Nideggen an. Diese finden zwei- bis dreimal monatlich Freitags statt sowie gelegentlich Mittwochs. Mehr Informationen und Termine: Trautermine in Nideggen und auf Burg Nideggen

Beliebte Trauorte in Köln und Umgebung

Neben dem Klassiker, der Rentkammer im Historischen Rathaus, gibt es in Köln eine Vielzahl von weiteren attraktiven Trauorten. Zum Beispiel in einem sehr originellen Rahmen im Butzweilerhof (Termine auf Anfrage), hoch über dem Rhein in der Seilbahn (auch hier können wunderbare Hochzeitsfotos gemacht werden),  in den historischen Mauern der Severinstorburg (täglich außer an Sonn- und Feiertagen möglich)  oder im eleganten Ambiente der Wolkenburg (auf Anfrage). Einen Überblick über alle Orte in Köln, in denen man standesamtlich heiraten kann, bekommt man hier: Stadt Köln - Eheschließung oder Verpartnerung

Schloss Paffendorf, Bergheim
Schloss Paffendorf, Bergheim

Auch das Bergheimer Schloss Paffendorf bietet eine traumhafte Kulisse für standesamtliche Trauungen. Hier werden im romatnischen Kaminzimmer an 3 ausgewählten Samstagen im Jahr standesamtliche Trauungen durchgeführt. Die aktuellen Termine gibt es auf der Standesamt-Seite der Stadt Bergheim.

Trauorte und Termine in Aachen und Umgebung

Ganz besonders schöne und beliebte Trauorte in der historischen Altstadt von Aachen sind der Weiße Saal des Aachener Rathauses und der große Festsaal des Couven-Museums. Beide sind gut geeignet für eine Hochzeit mit bis zu 70 Gästen!

Die Trauungen im Weißen Saal finden in der Regel Freitags statt, sowie von April bis Dezember jeweils am letzten Samstag im Monat. Im Couven-Museum kann man von April bis Dezember jeweils am ersten Samstag des Monats getraut werden. Ein Highlight ist eine kirchliche Trauung im Aachener Dom mitten im Zentrum Aachens. Mehr Informationen gibt es auf der Seite der Stadt Aachen: Heiraten in Aachen

Burg Stolberg Sehr beliebt sind auch Trauungen auf der Burg in Stolberg mit ihrem Rittersaal, mitten im Herzen der historischen Altstadt. Die Trauungen finden in der Regel Samstags statt, nach Absprache können aber auch weitere Termine gewählt werden. Die aktuellen Trautermine gibt es auf der Seite der Stadt Stolberg: Heiraten auf der Burg Stolberg

Trauorte und Termine in Düsseldorf

Schloss Benrath, Düsseldorf
Schloss Benrath, Düsseldorf

Düsseldorf hat ein sehr schönes Standesamt mit 3 Trauzimmern an der Inselstraße. Für Trauungen in einem besonderen Ambiente stehen aber noch einige weitere Trauorte zur Verfügung. Sehr beliebt ist beispielsweise das wunderschöne Schloss Benrath. Hier kann man Mittwochs und Donnerstags um 11:00, 12:00 und 13:00 Uhr standesamtlich heiraten.

Weitere Informationen und Termine: Standesamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Schloss Benrath, Düsseldorf-Hochzeitslocation

Schloss Benrath, Düsseldorf

 Schloss Benrath, Düsseldorf

Schloss Benrath in Düsseldorf – Ja sagen in einem außergewöhnlichem Ambiente

Als Hochzeitsfotograf eine Trauung im Schloss Benrath zu begleiten ist etwas ganz Besonderes! Das rosafarbene Schloss aus dem 18. Jahrhundert, ehemalige Sommerresidenz des Kurfürsten Karl Theodor, gilt als eines der schönsten Gartenschlösser seiner Epoche. Für Brautpaare ist es heute eine wunderschöne Hochzeitslocation mit einem fürstlichen Ambiente. Das Hauptgebäude Corps de Logis, “das Lustschloss”, ist der architektonische Höhepunkt des Benrather Schlosses. Einst wurde hier die feine Gesellschaft zu Jagdfesten eingeladen. Im Corps de Logis befindet sich auch der wunderschöne, von vielen Kronleuchtern erhellte Kuppelsaal mit seinem wundervollen Marmorboden. Hier finden an zwei festen Tagen, Mittwochs und Donnerstags jeweils um 11:00, 12:00 und 13:00 Uhr standesamtliche Trauungen statt.

Trausaal Schloss Benrath, Düsseldorf

Trauung Schloss Benrath, Düsseldorf

Im Anschluss an die standesamtliche Trauung, die hier ca. 15-20 Minuten dauert, ist noch etwas Zeit für Fotos, und danach gibt es auf der Terrasse die Möglichkeit für die ersten Gratulationen oder auch einen Sektempfang.

Empfang nach der Hochzeit

Für freie Trauungen steht im Schloss Benrath eine kleine, nicht geweihte Kapelle zur Verfügung.  In  dieser können um die 65 Personen einen Platz finden. Auch für die Hochzeitsfeier bietet Schloss Benrath verschiedene Räumlichkeiten: Der Große Festsaal, auch als Roland-Weber-Saal bezeichnet, mit seiner prachtvollen Wandgestaltung und dem Ambiente eines eleganten, weitläufigen Gartenzimmers (für ca. 80 Personen), der Gewölbekeller (für ca. 60 Personen), eine Kapelle mit Empore (für ca. 40 Personen) sowie die Räumlichkeiten der Orangerie und der Innenhof. In unmittelbarer Nähe liegt auch das elegante Schlosscafe Benrath mit einer idyllischen Gartenterrasse, in dem die Hochzeitsfeier im großen oder auch kleinen Rahmen ausgerichtet werden kann.

Schlosscafe Benrath

Die Umgebung von Schloss Benrath mit seinen malerischen Gartenanlagen und der großen Wasserfläche des Schlossweihers bietet natürlich auch beim Brautpaarshooting perfekte Bedingungen für romantische Hochzeitsfotos.

Hochzeitsfotos im Park von Schloss Benrath, Düsseldorf

Die Anmeldung zur Trauung und die Organisation der Trauzeremonie erfolgen durch das Standesamt Düsseldorf. Eine weitere angenehme Besonderheit bietet Schloss Benrath für die Hochzeitsplanung: Hier können Brautpaare ihren Wunschtermin für eine Trauung im Schloss Benrath schon bis zu 10 Monate im voraus reservieren!

Standesamt Düsseldorf Kontakt: Inselstraße 17, 40479 Düsseldorf. Telefon: 0211 8991

Stiftung Schloss und Park Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, 40597 Düsseldorf